7 Häufige Nagelerkrankungen im Zusammenhang mit schweren Krankheiten, die Sie nicht ignorieren sollten

Jeder hat seinen einzigartigen Nagel aufgrund unterschiedlicher Genetik, aber sie teilen einige Eigenschaften. Die Ähnlichkeiten umfassen die Transluzenz der Nägel. Wir haben alle hellrosa Nägel, weil sich unter der Nagelplatte Blutgefäße angesammelt haben. Ihre Nägel sind nicht nur aus kosmetischen Gründen wichtig, sondern Ihre Nägel sind auch die Quelle einiger schwerwiegender Krankheiten.

Mangelernährung wie Anämie oder Krankheiten wie Schilddrüsenerkrankungen werden durch gelbe oder spröde Nägel angezeigt. Wann immer Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, profitieren Ihre Nägel, Haut und Haare zuletzt davon. Deshalb kann ein Nagelproblem ein Problem in unserem Körper anzeigen. Unsere Nägel bestehen aus Protein, das als Keratin bekannt ist.

Hinweis : Fragen Sie Ihren Arzt nach einer der unten genannten Behandlungen. Manchmal können Nagelprobleme ein Zeichen für viel ernstere Gesundheitsprobleme sein. Unter ihnen sind:

  • Gelbe Nägel (chronische Bronchitis)
  • Rotes Nagelbett (Koronarerkrankung)
  • Weißes Nagelbett (Leberinfektion)
  • Blaues Nagelbett (Blutflussproblem)
  • Nägel nach oben / biegen (Schilddrüseninfektion)
  • Zerbrechliche Nägel (Hyperthyreose / Hypo)

Im Folgenden sind einige Nagelerkrankungen aufgeführt, die derzeit häufiger auftreten.

1. Gelbe Nägel

Mädchen, die öfter Nagellack tragen und ihren Nägeln keine frische Luft einatmen lassen, haben meist gelbe Nägel. Gelbe Nägel können auch auf einen Mangel an Vitamin E zurückzuführen sein.

Management

400 IE Vitamin E werden benötigt, um diesen Zustand loszuwerden. Sie können auch Ihre Ernährung ändern und Ihrer Ernährung Vitamin E-reiche Lebensmittel wie Süßkartoffeln, Erdnüsse, Haselnüsse, Mandeln und Weizenkeimöl hinzufügen.

2. Pilz

Wenn Ihr Nagelgerüst und Ihre Fingernagelhaut ständig Feuchtigkeit und Wärme ausgesetzt sind, ist das Endergebnis das Wachstum von Pilzen in Ihren Nägeln. Wenn es einen Nagelpilz gibt, wird Ihr Nagel verdickt und ein Teil Ihres Nagels bricht wiederholt aus Ihrem Nagelbett und Ihre Nägel werden gelblich, unordentlich und grünlich.

Management

Tauchen Sie Ihre Nägel täglich 15 Minuten lang in antibakterielles, makelloses Teebaumöl, bis der gesamte Pilz vollständig verschwunden ist. Ein Antimykotikum ist auch eine gute Lösung. Nehmen Sie dreimal täglich 200 mg Myrrhe ein.

3. Vertikale Grate

Vertikale Grate sind gutartig. Ein Vitamin- oder Mineralstoffmangel führt hauptsächlich zu horizontalen Graten. Eine allgemeine Unterernährung ist auch die Ursache für horizontale Grate.

Management

Verwenden Sie ein paar Tropfen Mandelöl, um Ihre Nägel zu glätten. Verwenden Sie einen Gämsenpuffer, um Ihre Nägel zu polieren. Durch das Puffern wird eine dünne Schicht Ihrer Nägel entfernt. Puffern Sie sie daher nicht mehr als viermal pro Woche. Vermeiden Sie herkömmliche Firstfüller, sie sind hauptsächlich für die Verwendung synthetischer Chemikalien wie Polyesterharz bekannt.

4. Weiße Flecken

Weiße Flecken, hauptsächlich nach einer Verletzung des Nagels oder aufgrund eines Zinkmangels im Körper.

Management

Frau Petty glaubt, dass ein menschlicher Körper täglich 50 mg Zink benötigt. Einige angereicherte Zinkquellen sind rotes Fleisch, Erbsen und Sesam.

5. Weiche Nägel, die sich nach oben kräuseln

Weiche Nägel, die sich nach oben kräuseln, weisen auf zu wenig Eisen im Körper hin.

Management

Wenn durch medizinische Untersuchungen nachgewiesen wird, dass Ihnen der Eisenspeicher fehlt, wird empfohlen, dreimal täglich 325 mg Eisensulfat einzunehmen.

6. Horizontale Dellen oder Grate

Dellen weisen darauf hin, dass eine Krankheit wie Psoriasis oder ein Mangel an Nährstoffen, ein Trauma aufgrund einer Operation oder hohes Fieber die Wachstumsfähigkeit Ihres Nagels eingeschränkt hat. Ihre Fingernägel können aufgrund von Nährstoffmängeln spröde oder verfärbt werden. Grate entstehen oft, wenn Sie häufig Ihre Nägel auf einer harten Oberfläche treffen oder an Ihrer Nagelhaut herumhacken.

Management

Für diesen Zustand müssen genügend Protein, z. B. 55 Gramm, in Ihre tägliche Ernährung aufgenommen werden. Damit Ihre Nägel das unwirksame Protein Vitamin A metabolisieren können, muss es eingenommen werden. Um Ihre Nägel zu stärken, müssen 3 mg Silikon in Ihre Ernährung aufgenommen werden.

7. Spröde Nägel

Mangel an Feuchtigkeit oder Mangel an Biotin im Körper ist die Ursache für spröde Nägel.

Management

Die Einnahme von Biotin Ultra 1 mg kann Menschen mit dieser Erkrankung helfen. Es muss zwei- oder dreimal täglich eingenommen werden. Es dauert jedoch ungefähr 6 Monate, bis die eigentliche Arbeit beginnt. Schwangere oder stillende Frauen verzichten auf die Einnahme von Biotin.

Verweise:

  • 7 Häufige Nagelerkrankungen im Zusammenhang mit schweren Krankheiten, die Sie über die Seite Gesundheit und Liebe nicht ignorieren sollten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *